Tipp: Auto kostenlos inserieren und 500 Euro Gutschein gewinnen! -> carsale24!
Tipp: Auto kostenlos inserieren und 500 Euro Gutschein gewinnen! -> carsale24!

Informationen zu mobile.de

Auf mobile.de werden Gebrauchtfahrzeuge genauso wie Neuwagen, Motorräder und Nutzfahrzeuge verkauft. Laut Eigenwerbung ist es der größte Fahrzeugmarkt in Deutschland. Der Sitz des Unternehmens befindet sich in Dreilinden und gegründet wurde es im Jahr 1996. Kaufen und verkaufen können auf mobile.de gewerbliche Händler und Privatkunden. Finanziert wird das Ganze über kleine Beiträge auf Inserate, die Händler und Privatkunden zahlen, wobei du aber auch kostenfrei inserieren kannst. Außerdem werden Dienstleistungen von mobile.de vermittelt, wie etwa Versicherungen oder Finanzierungsmöglichkeiten. Neben dem Marktplatz bietet mobile.de auch diverse Infodienste. So gibt es Neuigkeiten rund ums Auto, Tests, Kaufberatung und Ratgeber. Darüber hinaus können Leasingangebote über die Plattform gesucht werden.

Screenshot mobile.de Werbung
Bild: Screenshot video / mobile.de

So funktioniert mobile.de

Auf der Online-Plattform stellst du Fahrzeuge zum Verkauf ein. Je nachdem ob du gewerblicher oder privater Kunder bist, kannst du bis zu 10 Anzeigen gleichzeitig aufgeben. Da mobile.de mit carsale24 kooperiert, ist es auch möglich, seinen Wagen nur professionellen Händlern anzubieten.

Als Kaufinteressent hast du die Auswahl zwischen Gebraucht- und Neuwagensuche, auch Motorräder, Wohnwagen, Lkw und andere Nutzfahrzeuge lassen sich suchen. Darüber hinaus erlaubt dir mobile.de die Suche nach Reifen, Tuningteilen, Auto-Hi-Fi und mehr. Allerdings wirst du hierfür auf die Website von ebay weitergeleitet.

Autos verkaufen bei mobile.de

Nachdem du auf die Registerkarte „Anbieten“ geklickt hast, trägst du Marke, Modell und Erstzulassung in die entsprechenden Formularfelder ein. Danach kannst du dein Inserat erstellen. Halte aktuelle Bilder und alle Daten bezüglich Technik, Ausstattung, Service usw. bereit. Hast du dein Inserat erstellt, dann gibst du noch deine Kontaktdaten ein und stellst es online.

Tipp: Auch private Verkäufer sollten immer ihre Telefonnummer (am besten Festnetz) bei den Kontaktdaten angeben. Das erhöht die Seriosität des Angebots.

Jeder private Verkäufer kann kostenfrei zwei Inserate parallel laufen lassen. Gewerblich Händler dürfen 10 gleichzeitig einstellen. Um dein Inserat interessanter zu gestalten, gibt es die kostenpflichtigen Pakete Standard und Premium mit XXL-Bildern, längerer Laufzeit, mehr Bildern und weiteren Vorteilen. Sehr hilfreich bei der Inseraterstellung ist die Funktion „Durchschnittpreis ermitteln“. Sie berechnet den aktuellen Marktwert anhand deiner angegebenen Daten. Du findest den Button dafür unter dem Eingabefeld für den Verkaufspreis. Natürlich hast du auch die Möglichkeit, bei anderen Fahrzeugbewertern wie z. B. schwacke.de den Wert deines Autos zu ermitteln. Bei der Preisangabe bleibt es deine Entscheidung, ob du ihn als Festpreis oder als Verhandlungsbasis festlegst. Falls dein Auto nicht verkauft werden sollte, kannst du dein Inserat mit wenigen Klicks verlängern. Ist dein Wagen verkauft, vereinbarst du mit dem Käufer die Zahlungsart. Vorgaben dazu macht mobile.de nicht.

App mobile.de
Bild: Screenshot video / mobile.de

Autos kaufen bei mobile.de

Direkt auf der Startseite findest du die Suchmaske, um dein Traumauto ausfindig zu machen. Du kannst direkt wählen, ob es ein Gebrauchter sein darf, ein Neuwagen oder eine Tageszulassung. In der Detailsuche hast du die Möglichkeit, diverse Details auszuwählen von Farbe über Getriebe und Kraftstoffart bis hin zu Bluetooth, LED-Scheinwerfer oder Selbstlenkende Systeme. Auch die Auswahl, ob du nur Angebote von gewerblichen oder privat Verkäufern sehen willst, ist möglich. Ist dein Wunschwagen gefunden, dann stellst du einfach Kontakt per E-Mail oder Telefon mit dem Anbieter her und besprichst alles Weitere.

Wenn du an einem Neuwagen interessiert bist, aber ihn in deiner Wunschkonfiguration nicht findest, kannst du auch Neuwagenangebote anfordern. Dazu sendest du über ein Onlineformular deine Anfrage an mobile.de und erhältst danach mehrere Angebote von Händlern.

Besonderheiten

  • größter Marktplatz Deutschlands
  • zwei kostenfreie Inserate für private Verkäufer gleichzeitig
  • Kooperation mit carsale24, um direkt an Händler zu verkaufen
  • extrem detaillierte Suche möglich
  • großes Informationsangebot zum Thema Auto
  • Möglichkeit um Neuwagenangebote anzufordern

Gebühren bei mobile.de

Du zahlst keine Gebühren für deine Inserate. Aber du hast die Möglichkeit, sie mit dem Basispaket oder dem Premiumpaket attraktiver zu gestalten. Diese kosten 9,99 und 19,99 Euro.

Zahlungsarten bei mobile.de

Die Zahlungsart machst du mit dem Verkäufer bzw. Käufer aus. mobile.de gibt hier keine Vorgaben.

Videos zu mobile.de


mobile.de in Social Media

Auf Twitter zwitschert mobile.de seit 2008 regelmäßig. Facebook darf natürlich auch nicht fehlen. Hier gibt es interessante Nachrichten zum Thema Auto oder es wird einfach Skurriles aus der Fahrzeugwelt berichtet. Der Youtube-Channel von mobile.de wartet mit diversen Werbespots und Testvideos auf.

Fazit zu mobile.de

Der größte Fahrzeugmarkt Deutschlands glänzt mit einer umfangreichen Detailsuche, kostenfreier Inseraterstellung und der Möglichkeit Neuwagenangebote zu bestellen. Darüber hinaus ist das Informationsangebot rund ums Thema Auto sehr groß. Aufgrund der Natur von Inseraten bleibt es dir natürlich nicht erspart mit den diversen Kaufinteressenten Termine zu Besichtigung und Probefahrten auszumachen. Du musst also schon etwas mehr Zeit investieren als auf anderen Plattformen, kannst aber ggf. auch mehr Geld herausholen. Dank Kooperation mit carsale24 kannst du deinen Gebrauchten auch direkt an Händler verkaufen. Gerade wenn das Auto schnell veräußert werden soll, ist das empfehlenswert.

mobile.de besuchen

mobile.de Erfahrungen

4.1
4.1 von 5 Sternen
7 Bewertungen
4.1 von 5 Sternen
5
5 von 5 Sternen
1 Bewertungen in den letzten 6 Monaten
5 von 5 Sternen
5
5 von 5 Sternen
1 Bewertungen in den letzten 12 Monaten
5 von 5 Sternen
3.9
3.9 von 5 Sternen
6 Bewertungen 2016
3.9 von 5 Sternen
eigenen Erfahrungsbericht schreiben
  1. Ich hab versucht mein Wagen zu Inserieren, die haben 24 Stunden gebraucht mein Inserat zu überprüfen und die Anzeige wurde gelöscht. Ich hab da einfach mal angerufen und die haben mir gesagt das es ein Fehler vom Sistem ist und das die Anzeige in 5 minuten online ist.
    Alles schön und gut, nach 3 Tagen wird mein Inserat wieder gelöscht, das gleiche problem.
    Ich glaub die haben echt ein Fehler beim Inserieren und die machen überhaupt nichts das es besser wird.

  2. Ich habe ein Auto über mobile.de gekauft und bin damit zufrieden. Aber den Kundenservice von mobile.de kann man nicht wirklich „Service“ nennen. Die Male, die ich da angerufen habe, bekam ich kaum Antworten aus ihnen raus. Wenn man auf Kundenservice verzichten kann, kann man mobile.de trotzdem nutzen, aber auch andere Portale, die das besser hinkriegen.

  3. Ich finde die Werbung auf mobile.de sehr nervig. Ich kann ja verstehen, dass mobile.de irgendwie Geld machen muss, aber das ist mir zu viel. Die wirklich detaillierten Sucheinstellungen dagegen gefallen mir sehr. Jetzt bin ich etwas unentschlossen, nach welcher Seite es kippt: präzise Suche möglich oder einfach zu viel Geblinke von Werbung zwischen den Anzeigen… Drei Punkte.

  4. Wir haben bei mobile ein sehr gutes Auto gefunden. Telefonisch haben wir unsere Fragen dazu klären können, auch den Ablauf des Kaufs. Der Kaufvertrag wurde uns zugeschickt. Dann kam der Geldtransfer und im Gegenzug der Fahrzeugbrief. Das Auto haben wir dann am folgenden Wochenende abgeholt und vor Ort noch mal ausführlich begutachtet. Es war alles wie beschrieben, so dass wir mit mobile sehr zufrieden sind.

  5. Eine Plattform wie jede Andere für den Gebrauchtwagenverkauf und Kauf. Das ist für mich nichts Besonders. Was ich gut finde, ist die Kooperation mit carsale. Aber wenn ich mein Auto an Händler verkaufen will, kann ich ja gleich zu carsale oder wirkaufendeinauto gehen.

  6. Mobile ist für mich als Käufer super, denn ich kann hier direkt nach Gebrauchtwagen von Privat suchen. Das geht bei autoscout nicht. Ich muss mich dort immer durch die ganzen Händleranzeigen wurschteln. Da macht es mobile.de echt besser.
    Mit dem Verkauf hab ich bisher noch keine Erfahrung gemacht. Aber das kommt sicher noch.

  7. Ok, ich bin zwar kein Händler, aber mein Verschleiß an PKW’s ist zuweilen beträchtlich, so daß ich doch des öfteren schon Kleinanzeigen geschaltet habe, natürlich kostenpflichtig in den jeweiligen Zeitschriften.

    Im Internet ist das ja kostenlos möglich (natürlich nicht nur bei mobile.de), aber trotzdem hat mir dieser Anbieter am meisten gefallen:

    Die Freischaltung erfolgt bisher immer umgehend, nichtmal die 12 Stunden, die mobile.de selbst angibt, muß man warten.

    Auch für Auto-Suchende findet sich fast alles dort, vom TüV-fälligen Wrack bis zur Luxuskarre, und zusätzlich sind etliche Händler dort vertreten.

    Also dann, Augen auf beim Autokauf!
    Viel Spaß bei Ciao, Tim

  8. Sehr sehr schneller Verkauf! Schon in den ersten Stunden viele Zugriffe auf das Inserat. Toll ist, dass man da „live“ mitfiebern kann wegen den Statistiken. Den Zuschlag hat dann ein Interessent bekommen, der auch persönlich sehr korrekt war. Keine Probleme, super!

Dein Erfahrungsbericht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Deine Bewertung:
Bitte zuerst Tipps zu Erfahrungsberichten lesen

 
mobile.de besuchen Tipp: carsale 24! Tipp: carsale 24!