Tipp: Auto kostenlos inserieren und 500 Euro Gutschein gewinnen! -> carsale24!
Tipp: Auto kostenlos inserieren und 500 Euro Gutschein gewinnen! -> carsale24!

Informationen zu AutoScout24

AutoScout24 verzeichnet allein in Deutschland pro Jahr über 20 Millionen Nutzer. In Europa sind es sogar 10 Millionen User, und zwar pro Monat. Es ist damit eines der bekanntesten und größten Portale im Internet, wenn es um den Kauf bzw. Verkauf von Autos geht. Das Unternehmen wurde 1998 gegründet und gehört zur Scout24-Gruppe. Doch AutoScout24 bietet nicht nur eine Fahrzeugbörse. Du findest dort Fahrzeugtests, Gebrauchtwagenschecks, Aktuelles aus der Autowelt sowie Ratgeber. Selbst Werkstätten lassen sich über AutoScout24 suchen. Und wenn du einen Kredit zur Fahrzeugfinanzierung brauchst oder eine günstige Autoversicherung, kannst du sie hier ebenfalls finden.

Startseite AutoScout24
Bild: Screenshot website/ AutoScout24

So funktioniert AutoScout24

AutoScout24 funktioniert wie eine Kleinanzeige in einer Zeitung. Du erstellst ein Inserat mit allen notwendigen Daten und Bildern. Anschließend veröffentlichst du es auf der Website. Über die Suche können dich bzw. dein Auto die potentiellen Käufer finden. Der Kontakt zwischen Käufer und Verkäufer läuft über E-Mail oder telefonisch. Modalitäten zwecks Fahrzeugbezahlung oder Ähnliches gibt AutoScout24 nicht vor. Allerdings bieten vielen professionelle Händler die Möglichkeit der Finanzierung ihrer Fahrzeuge an.

Autos verkaufen bei AutoScout24

Um deinen Wagen bei AutoScout24 zu verkaufen, gehst du auf die Registerkarte „Verkaufen“. Hier gibst du Marke, Erstzulassung, Modell und Kraftstoffart an. Danach geht es ins Detail. Alle Felder sind selbsterklärend. Bis zu 15 Bilder lassen sich kostenfrei zum jeweiligen Inserat anfügen. Falls du zwei Autos verkaufen willst, geht das auch. Jeder private Nutzer kann nämlich zwei Fahrzeuge kostenfrei einstellen. Das Inserat läuft 126 Tage und lässt sich jederzeit unterbrechen. Um einen vernünftigen Preis festsetzen zu können, gibt es mehrere Wege. AutoScout24 bietet dir eine kostenfreie Fahrzeugbewertung an. Auch der Weg über schwacke.de ist empfehlenswert.

Damit dein Inserat mehr Interessenten anzieht, gibt es für Privatverkäufer mehrere Premium-Services. Sie beinhalten solche Dinge wie Platzierung unter den ersten Suchergebnissen, farbliche Hervorhebung der Anzeige oder zusätzliche Bilder.

Interessant ist die Möglichkeit deinen Wagen nur Händlern anzubieten. Diese Funktion findest du ebenfalls unter der Registerkarte „Verkaufen“. Hier beschreibst du dein Auto und erhältst dann innerhalb von drei Tagen Angebote. Du suchst dir das beste heraus und vereinbarst Fahrzeug- und Geldübergabe mit dem Händler.

Autos verkaufen auf AutoScout24
Bild: Screenshot website / AutoScout24

Autos kaufen bei AutoScout24

Dreh und Angelpunkt für den Autokauf bei AutoScout24 ist die Suchmaske. Dort wählst du deine Wunschmarke, das Modell und die Erstzulassung aus. Auch kannst du deine Postleitzahl angeben, um nur Autos in der Nähe zu suchen. Ergibt deine Suche zu viele Treffer oder du willst ein Auto mit speziellen Eigenschaften, lässt sich das über die Detailsuche regeln. Generell bieten Händler und Privatpersonen ihre Wagen bei AutoScout24 an. Hast du dein Wunschauto gefunden, kontaktierst du den Verkäufer. Die Kontaktdaten sind aus dem Inserat ersichtlich. Alle weiteren Dinge wie Probefahrt, Bezahlung usw. besprichst du dann mit dem Verkäufer.

Besonderheiten

  • einer der größten Marktplätze für Gebrauchtwagen
  • einfache Inseraterstellung
  • Expressverkauf an Händler innerhalb von drei Tagen
  • viele Serviceangebote (Kreditsuche, Versicherungsvergleich, Tests, Magazin, Ratgeber)
  • Werkstattsuche

Gebühren bei AutoScout24

Für Privatverkäufer und Käufer ist der Service von AutoScout24 kostenfrei. Es fallen nur Gebühren für Premium-Services an, um das eigene Inserat besser zu präsentieren. Die Gebühren liegen zwischen 9,99 und 29,99 Euro.

Zahlungsarten bei AutoScout24

Die Zahlungsart vereinbarst du mit dem Verkäufer bzw. Käufer.

Videos zu AutoScout24


AutoScout24 in Social Media

Die Facebookseite von AutoScout24 gefällt über 668000 Menschen. Hier werden Neuigkeiten wie etwa Gebrauchtwagentest gepostet und andere News, die auch im AutoScout24-Magazin zu finden sind. Willst du AutoScout24 auf Twitter folgen, geht das auch. So verpasst du kaum eine Neuigkeit. Die Google Plus Seite der Münchner weiß ebenfalls mit vielen Neuigkeiten zum Thema Auto zu überzeugen. Darüber hinaus kannst du AutoScout24 auch auf Pinterest folgen oder den Youtube-Channel abbonieren.

Fazit zu AutoScout24

AutoScout24 ist eine der wichtigsten Plattformen für den Gebrauchtwagenkauf und -verkauf. Allerdings hat der Verkauf alle bekannten Nachteile, wie Besichtigungstermine ausmachen, Probefahrten vereinbaren usw. Alternativ kannst du dein Auto an Händler ohne Stress verkaufen. Dein Erlös wird dann aber wahrscheinlich geringer ausfallen. Käufer haben auf AutoScout24 eine wirklich große Auswahl. Doch sie müssen dem Anbieter die Angaben einfach glauben bzw. Besichtigungstermine vereinbaren. Eine neutrale Überprüfung wie bei anderen Automärkten findet nicht statt. Das heißt jedoch nicht, dass du auf Autoscout24 kein Schnäppchen machen kannst.

AutoScout24 besuchen

AutoScout24 Erfahrungen

4
4 von 5 Sternen
11 Bewertungen
4 von 5 Sternen
4
4 von 5 Sternen
11 Bewertungen 2016
4 von 5 Sternen
eigenen Erfahrungsbericht schreiben
  1. Einwandfreie Abwicklung, habe darüber ein Fahrzrug zu 28.8tsd € verkauft und bin zufrieden.

  2. Die Seite macht mich ein bisschen wahnsinnig. Autoverkaufen geht anderswo schneller und mit weniger E-Mails, die ich plötzlich in der Inbox habe. Immer wieder Erinnerungsmails, dass ich noch dies und das tun soll. Das ist nervig. Früher mal war das besser bei Autoscout, da hat wohl jemand etwas „verschlimmbessert“. Vielleicht versuche ich’s beim Kauf noch mal, aber zum Verkauf nutz ich dann doch lieber andere Portale.

  3. Meine Anzeige war noch sehr lange zu sehen, nachdem das Auto schon längst verkauft war. Andersrum genauso: Es gibt viele Anzeigen von Autos, die dann doch schon weg sind. Das ist unnütz und Zeitverschwendung. Ich habe parallel noch auf anderen Plattformen nach einem neuen Auto gesucht und war dort zufriedener mit der Aktualität der Anzeigen. Der Verkauf meines alten hat dann aber über Autoscout geklappt, ein bisschen unverdient von der Seite, denke ich, aber das Ergebnis zählt schließlich. Ich kann Autoscout jetzt nur gemischt empfehlen, siehe obige Punkte mit den alten Anzeigen.

  4. AutoScout24 ist sehr angelehnt an ImmoScout24 etc., auch vom Design. Man fühlt sich gleich heimisch. Ich habe den Expressverkauf genutzt, da ich für einfache Lösungen bin. Dadurch habe ich auch ein gutes Angebot bekommen und bin meinen Wagen so losgeworden, wie ich es wollte: schnell und zuverlässig, an einen Händler, der auch garantiert zahlt. Immer gerne wieder.

  5. Das Einstellen der Bilder hat mir einige Probleme bereitet. Ich konnte die z. B. nicht drehen. Das sollte geändert werden. Ich habe auch recht wenige Anfragen bekommen, darunter leider auch einige, die nicht wirklich seriös gewirkt haben. Dafür kann Autoscout24 wohl nichts, aber etwas mehr Rücklauf zu meiner Anzeige hätte ich mir schon versprochen.

  6. Ich habe mit AutoScout24 zwei gute Erfahrungen gemacht: meine Traumwerkstatt gefunden und dann vor kurzem auch meinen alten VW-Bus dort problemlos und schnell verkauft. Ich habe dabei auch den Preis bekommen, den ich mir in etwa vorgestellt habe. Ein Auto gekauft habe ich bei Autoscout24 noch nicht, kann daher nichts zum Kauf über die Seite sagen. Aber zum Verkaufen super, ebenso zum Finden von Werkstätten!

  7. Ich fass mal in sechs Wörtern zusammen: Kostet nichts und bringt doch was. Inserat erstellen ging sehr schnell, erster Interessent schon nach ein paar Stunden. Verkauf dann zwar erst nach zwei Wochen, aber das war okay. Preis so wie gewünscht. Der Käufer war auch super, obwohl da Autoscout24 gar nichts regeln kann, ob die Käufer gut oder schlecht sind. Das war eher Zufall bzw. man muss sich schon auf sein Bauchgefühl verlassen, ob es einer ernst meint mit dem Kauf und dann auch ordentlich zahlt. Bei mir war das so, also alles in Ordnung.

  8. Ich bin immer sehr zufrieden mit Autoscout. Ich verkaufe hier Autos und kaufe auch Autos. Die Webseite ist einfach und das Einstellen macht mir keine Probleme. Mit Geschicklichkeit hole ich auch immer gute Preise heraus. Es inserieren viele Autohändler. Das stört mich. Es sollten mehr private Händler sein.

  9. Autoscout ist natürlich besser, als in der Zeitung sein Auto zu kaufen. Doch die Suche ist dumm gelöst. Ich habe einen Beetle gesucht und nur Händlerangebote gefunden. Bei anderen KFZ-Börsen gibt es die Möglichkeit ausschließlich Privatanzeigen zu suchen. Da kann man nämlich wesentlich bessere Schnäppchen machen. Ansonsten kann ich nicht meckern.

  10. Autoscout ist für mich die Gebrauchtwagenbörse schlechthin. Ich berate oft Freunde beim Gebrauchtwagenkauf und bisher haben wir immer den richtigen Wagen bei Autoscout gefunden.
    Danke.

  11. Unkomplizierte Bearbeitungsvorgänge, unterstützende Hinweise, transparente Darstellung…prima.

Dein Erfahrungsbericht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Deine Bewertung:
Bitte zuerst Tipps zu Erfahrungsberichten lesen

 
AutoScout24 besuchen Tipp: carsale 24! Tipp: carsale 24!